rechtsanwalt potsdam qr code

Notrufnummer!!! »

rechtsanwalt potsdam

Transportrecht

Unsere Kanzlei wird im Rahmen des Transport-, Fracht- und Speditionsrechts für Sie tätig.

Beim Transport-, Fracht- und Speditionsrecht geht es dabei nicht nur um die Unterstützung im Rahmen der Schadensbearbeitung sowie der Regressführung, sondern auch um die Vertretung in Bußgeld- und Strafverfahren, die oftmals im Zusammenhang mit der Tätigkeit eines Berufskraftfahrers oder Frachtführern stehen.

Klassische Aufgabenstellungen unserer Kanzlei im Rahmen des Transport-, Fracht- und Speditionsrechts sind dabei

transportrecht
  • die Schadens- und Regress­bea­rbeitung bei Verlust oder Beschä­digung von Waren,
  • die Abwehr von Beschlag­nahme­maßnahmen der Ware durch den Zoll,
  • Schadens­ersatz­ansprüche und deren Abwehr bei höhere Gewalt sowie
  • Leistungs­störungen unter anderem bei Transport­ketten.

Zudem deckt die Rechtsanwaltskanzlei Martin Schepers im Bereich Transport-, Fracht- und Speditionsrechts insbesondere nachfolgende Beratungsfelder ab:

  • Gründungs­beratung für mittel­ständische und kleine Transport­unternehmen und Speditionen
  • Erarbeitung der Transport­verträge, insbesondere der Spediteur- und Fracht­aufträge, Rahmen­verträge, der Verträge mit Agenten und Sub­unternehmern,
  • sonstige Vertrags­gestaltung, insbesondere Erarbeitung und Optimierung der Allgemeinen Geschäfts­bedingungen im Bereich Fracht, Spedition und Logistik,
  • Beratung hinsichtlich der notwendigen Dokumentation, insbesondere Fracht­briefe (CMR) und Beförderungs­unterlagen
  • Durchsetzung von Frachtlohn, Speditions­entgelten und Lager­geld
  • Durchsetzung von Haftungs­ansprüchen, Regress­forderungen,
  • Abwehr von Schadens­ersatz­forderungen.
 ⇑ 
transportrecht

Daneben arbeiten wir für Sie Kooperations- und Logistikverträge aus und unterstützen Sie bei der Gestaltung von Palettentauschvereinbarungen.

Da die transportrechtlichen Ansprüche regelmäßig kurzen Verjährungs- und Ausschlussfristen unterliegen, dürfen die rechtzeitige Beweissicherung und die rasche Klärung der Versicherungsfragen nicht außer Acht gelassen werden.

Unsere fachliche Beratung richtet sich auch an Produzenten und Zulieferfirmen, für welche die Optimierung der logistischen Abläufe durch entsprechende Vertragsgestaltung und Risikomanagement im transportrechtlichen Bereich von genauso erheblicher Bedeutung ist, wie für die Transport- und Logistikunternehmen.

Auch im Arbeitsrecht sind wir mit den Besonderheiten des Transportgewerbes unter Berücksichtigung der einschlägigen Tarifverträge vertraut und beraten und vertreten Sie im Zusammenhang mit der Beendigung von Arbeitsverhältnissen ebenso wie bei der Ausarbeitung Ihrer Arbeitsverträge und im Zusammenhang mit betriebsverfassungsrechtlichen Fragestellungen.

 ⇑ 
transportrecht

Im Rahmen internationaler Geschäftsbeziehungen führen wir die Korrespondenz in der englischen Sprache. Bei uns eingehende Dokumente können im Regelfall auch polnischer, russischer und türkischer Sprache bearbeitet werden.

Infolge der erheblichen Verzahnung des Transport-, Fracht- und Speditionsrechts mit anderen Rechtsgebieten haben wir auch Erfahrungen mit dem See- und Schifffahrtsrecht. Dort geht unsere Tätigkeit von den Rechtsfragen der "Reederei", über Haftungsfragen bis zu Schadensabwicklungen im Bereich der Schiffskollision und Bergung.

Die Kanzlei Martin Schepers steht mit ihrem „Know-how“ in jeder Phase des Fracht-, Speditions- oder Frachtvertrages an der Seite ihres Mandanten. Gemeinsam ist es dabei unser Ziel, den jeweiligen Transportvertrag erfolgreich abzuwickeln. Nehmen Sie einfach via E-Mail Kontakt zu uns auf.

 ⇑ 

Martin Schepers Rechtsanwalt - Speditionsrecht - Frachtrecht - Transportrecht.